Icon default IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

Institut • Psychologische Beratung • Körperorientierte Psychotherapie • Psychotherapie (Psychologische Psychotherapeuten) • Psychologie • Paar- und Familientherapie • Atemtherapie • Ernährungsberatung

Kontakt

Gesamtleitung Dr. med. Yvonne Maurer

Adresse
Kanzleistrasse 17
8004 Zürich
Wünscht keine Werbung

Weitere Kontakte

Ärztl. Leitung Dr. med Yvonne Maurer Praxisgemeinschaft für Ganzheitliche Therapien
Telefon
Wünscht keine Werbung

Wünscht keine Werbung

Öffnungszeiten

geschlossen
Heute
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Montag – Freitag
08:30 – 12:00
14:00 – 17:00
Samstag – Sonntag
geschlossen
Von
Nach
Von
Nach

Beschreibung & Besonderheiten

Berufsbegleitende, anerkannte Weiterbildungen mit Diplomabschluss:


Körperzentrierte Psychologische Beratung IKP
3-jährige berufsbegleitende Ausbildung mit Diplomabschluss für Personen aus therapeutischen, psychosozialen, pädagogischen und paramedizinischen Berufen. Sie ist auf die Entwicklung der beraterischen Fähigkeiten ausgerichtet, vermittelt die entsprechenden psychologischen Grundlagen und ist von der SGfB anerkannt. Optional mit eidgenössischer Diplomabschluss als Berater(in) im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom.
 
Körperzentrierte Psychotherapie IKP
4-jährige berufsbegleitende Ausbildung (inkl. 1 Jahr Praktikum) mit Diplomabschluss für Hochschulabsolvent(inn)en. Die Ausbildung ist von der Schweizer Charta für Psychotherapie sowie weiteren schweizerischen und europäischen Gremien anerkannt und so konzipiert, dass sie gemäss PsyG zur eidgenössischen Anerkennung führt.
 
Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie
Die Körperzentrierte Psychotherapie IKP ist eine ganzheitlich-integrativ ausgerichtete Therapieform, welche von der FMH als Weiter- und Fortbildung für Ärzte/-innen zum Facharzt / zur Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie anerkannt ist.

Ganzheitlich-Integrative Atemtherapie IKP
3-jährige berufsbegleitende Ausbildung mit Diplomabschluss, nach EMR- bzw. ASCA-Richtlinien konzipiert (Krankenkassen-Anerkennung bei Zusatzversicherung). Für Personen aus psychosozialen, therapeutischen und pädagogischen Berufen oder solche, die sonst im Umgang mit Menschen geübt sind. Demnächst kann im Rahmen der Ausbildung auch die geplante eidgenössische höhere Fachprüfung Komplementärtherapie absolviert werden.
 
Paar- und Familienberatung IKP
3-jährige berufsbegleitende Ausbildung rund um Beziehungsprobleme im privaten und beruflichen Umfeld. Die Kompetenzerweiterung in ganzheitlichsystemischer Psychologie umfasst auch das Erleben und Erfahren über den Körper. Die Ausbildung ist von der SGfB anerkannt.
 
Ernährungs-Psychologische Beratung IKP
2- bis 4-jährige Ausbildung mit zwei verschiedenen Abschlüssen. Die 4-jährige Ausbildung ist gemäss den ASCA-Richtlinien konzipiert. Neben Ernährungslehre und ernährungsmedizinischem Basiswissen liegt der inhaltliche Schwerpunkt im Aufbau des ganzheitlich-psychologischen Know-hows für Ernährungs-Psychologische Berater(innen). Die Ausbildung ist von der SGfB anerkannt. Optional mit eidgenössischer Diplomabschluss als Berater(in) im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom.
 
Psychologischer Coach IKP
Coaching- und Gesprächskompetenz: Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die beruflich oder privat in beratenden Herausforderungen stehen und spüren, dass sie Menschen ganzheitlich und zielführend in unterschiedlichen Kontexten begleiten möchten. Durch eine optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis werden die Selbst-, Kommunikations- und Coaching-Kompetenz gefördert: eine solide Grundlage für einen vertrauensvollen Beratungsprozesses. Dauer: 8 Monate.

 

Sprachen
Deutsch.

Lage
Im Zentrum. In Bahnhofsnähe.

Video

Kundenfeedback

Es gibt noch kein Gästefeedback zu IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie
Quelle: Swisscom Directories AG